Smash dein Limit



Eigener Körper, eigene Verantwortung

Gamer nehmen sie, wenn das Turnier naht und trainiert werden muss. DJs nehmen sie, wenn die Sonne aufzugehen beginnt. Schüler nehmen sie, wenn das harte Lernen vor der Prüfung beginnt. Studenten nehmen sie, wenn die Hausarbeit in zwei Tagen fertig sein muss: Neuroenhancer.

Neuroenhancer sind Substanzen, die Deine kognitive Leistung steigern können. Das bedeutet Ausgleich von Problemen der Konzentration und eingesparte Lebenszeit, denn fokussiert arbeiten wir schneller. Zwei Neuroenhancer (mit kurzer Wirkungsdauer) sind sogar legal – Koffein und Nikotin. Andere dieser Mittel sind hingegen verschreibungspflichtig oder gar nicht zu bekommen.

Doch bei Neuroenhancern wittert unsere Gesellschaft den bösen Leistungsdruck. Die Gefahr, dass da jemand besser ist, weil er bereit ist, das Risiko dieser Drogen in Kauf zu nehmen. Oder man spricht von Doping, dass klingt so chemisch und unfair. Wenn schon etwas legalisieren, dann doch bitte Gras. Das macht wenigstens passiv und müde.

Wir von Liberty Rising teilen diese Ängste nicht. Ein Mensch sollte über alle Aspekte des eigenen Lebens selbst bestimmen können. Das bedeutet auch, dass er die negativen und positiven Wirkungen einer Droge abschätzt und über die Einnahme entscheidet. Leider verbietet der Staat uns diese Eigenverantwortung. Wir hingegen fordern sie und geben Dir unten eine grobe Übersicht über die erwiesenermaßen wirksamen Neuroenhancer.



Eine Steigerung der kognitiven Leistungsfähigkeit bei Gesunden ist tatsächlich nur für die Substanzen Koffein, Methylphenidat, Amphetamine und Modafinil nachgewiesen.

Bayrisches Landesamt für Gesundheitsschutz



Koffein (Cola, Kaffee, Energy-Drinks etc.)

Vorteile: Steigert Wachheit, Reaktionsschnelligkeit und Aufmerksamkeit. Leicht legal zu bekommen, auch als Minderjähriger. Hat positive soziale Nebenwirkungen als gesellschaftliches Ritual. Relativ schnelle Abhängigkeit und nur leichte Entzugserscheinungen (Kopfschmerzen, Schläfrigkeit etc.).

Nachteile: Relativ kurze Wirkungsdauer. Mindert bei anspruchsvollen/ komplexen Aufgaben eher die Leistung.


Nikotin (Zigaretten, E-Zigaretten, Tabletten etc.)

Vorteile: Steigert die Konzentration und Aufmerksamkeit. Setzt Glückshormone frei. Leicht legal zu bekommen. Hat positive soziale Nebenwirkungen als gesellschaftliches Ritual. Erhöht den Stoffwechsel (inklusive gesteigerter Fettverbrennung).

Nachteile: Verbreitete Konsumformen mit Gesundheitswirkung durch Tabakverbrennung. Stärker abhängig-machend mit deutlichem Craving und Entzugserscheinungen. Eigentliche Wirkung nur sehr kurz, da Nikotin schnell im Körper abgebaut wird. Steigert die Schmerzempfindlichkeit.



Methylphenidat (Medikament Ritalin)

Vorteile: Relativ verbreitet. Steigert Aufmerksamkeit, Wachheit, Problemlösekompetenz und Fokussierheit. Wirkt besonders stark bei Müdigkeit. Längere Wirkungsdauer.

Nachteile: Viele mögliche Nebenwirkungen bis zu (selten auftretenden) ernsthaften Herzrhythmusstörungen. Kann auch den gegenteiligen Effekt – Konzentrationsverlust – haben. Kann bei entsprechenden Veranlagung Psychosen auslösen. Hohes psychisches Abhängigkeitspotential, deutliche Entzugserscheinungen.


Modafinil (Medikament Vigil)

Vorteile: Steigert Daueraufmerksamkeit, Genauigkeit, Gedächtnisleistung und Reaktionsschnelligkeit. Wirkt besonders stark bei Müdigkeit. Macht nach aktuellem Stand nicht abhängig. Längere Wirkungsdauer.

Nachteile: Nicht sehr verbreitet und verschreibungspflichtig. Kann auch den gegenteiligen Effekt – Konzentrationsverlust – haben. Viele auch psychische Nebenwirkungen wie Verwirrtheit, Depression und Angst.



Amphetamin (Medikament Attentin, Speed, Pep etc.)

Vorteile: Steigert Daueraufmerksamkeit, Konzentration und deutlich die Wachheit. Senkt Durst, Müdigkeit und Schmerzempfinden. Setzt Glückshormone frei. Längere Wirkungsdauer. Ambivalent: Erhöht Risikobereitschaft, gesteigerte Selbstverliebtheit.

Nachteile: Nicht immer leicht zu kriegen. Hohes psychisches Abhängigkeitspotential, starke Entzugserscheinungen. Viele mögliche auch psychische Nebenwirkungen, bis zu Zwangshandlungen, Halluzinationen. Vernachlässigung physischer Grundbedürfnisse (z.B. Flüssigkeitsaufnahme) und entsprechend Gefahr des Kreislaufkollaps.




Was nun zu tun ist

Dass der Staat uns allen Zeit und Möglichkeiten nimmt, ist bisher kaum jemandem bewusst. Um Bewusstsein zu schaffen, startet Liberty Rising daher die Kampagne “Smash dein Limit “.

Neben der Meinungsbildung, stehen dabei vor allem die Informationen über dieses Tabu im Vordergrund. Jedem sollte klar sein, was für Vor- und Nachteile die Nutzung hat – alles andere wäre unmündig.




Rechtlicher Hinweis zur eigenen Absicherung: Die Informationen auf dieser Webseite sollen helfen, den Wissensstand von Konsumierenden in Bezug auf Substanzzusammensetzungen und deren Wirkungen und Risiken zu erhöhen. Die Kampagne soll niemanden dazu auffordern, illegale Substanzen zu beschaffen oder einzunehmen. Sie dient lediglich der Aufklärung. Wir machen darauf aufmerksam, dass der Besitz, Verkauf und Konsum einiger auf dieser Seite beschriebenen Substanzen (entgegen unserer Ideale) strafbar ist.